Webinare

Lehrer*innen, die an den Fortbildungsseminaren in Deutschland teilgenommen haben, stellen hier ihre Projekte und Materialien vor. Bereits vergangene Webinare haben wir archiviert, so dass Sie sie jederzeit anschauen du die dazugehörigen Materialien nutzen können. Die Teilnahme an den Webinaren ist kostenlos.

Zurück in die Zukunft mit K-MINT!

In diesem Webinar zeigen Karen Ruecker und Bennett Ahearn, wie sie nach der Teilnahme am Fortbildungsseminar in Deutschland gemeinsam einen interdisziplinären Kurs entwickelt haben. Sie erläutern die gemeinsame fächerübergreifende Arbeit und veranschaulichen, wie dadurch beide Programme, DaF und MINT, an ihrer Schule North Andover High School in Massachusetts gestärkt werden. Karen stellt die Inhalte vor, die sie im Deutschkurs thematisiert. Dazu gehören z.B. Deutschlands Bemühungen erneuerbare und alternative Energie zu fördern oder auch nach strengeren ökologischen Standards zu leben. Das Thema Recycling/Wiederverwendung als ein Teil deutscher Kultur wird ebenfalls besprochen. Bennett erläutert die Inhalte im Biologie-/Umweltunterricht. Dort werden die wissenschaftlichen Aspekte erarbeitet, z.B. wirtschaftliche Auswirkungen der alternativen Energieressourcen, fossile Brennstoffe und ihre Auswirkungen auf das ökologische System Erde, wie alternative Energiequellen eigentlich Energie produzieren, wie die ökologische Wirtschaft in Amerika reguliert wird, und die Wissenschaft hinter der „grünen Chemie“. Der Fokus des gemeinsamen Kurses liegt darauf, Deutschland als gutes Beispiel nachhaltiger Entwicklung zu nutzen: Einerseits werden Vergleiche mit den USA gestellt, um zu sehen, wo auch hier schon nachhaltig gearbeitet wird. Andererseits wird betrachtet, wie best practice Beispiele aus Deutschland in den USA adaptiert werden können.

Karen Ruecker ist seit zehn Jahren Deutschlehrerin an der North Andover High School in North Andover Massachusetts und koordiniert dort auch das Fremdsprachencurriculum. Obwohl sie Amerikanerin ist, hat Karen Deutschland in ihr Herz geschlossen, und gibt ihre Leidenschaft für die deutsche Kultur und Sprache an ihre Schüler*innen weiter. In ihrem aktuellen, durch das Goethe-Institut Chicago unterstützten Projekt legt sie den Fokus auf Themen der Nachhaltigkeit. Ihre Schüler*innen lernen, wie wichtig es ist, der Erderwärmung entgegenzuwirken und dass dieses Ziel erreicht werden kann, indem der menschliche Einfluss auf die Umwelt reduziert wird. Inspiriert von ihrer Erfahrung bei der Europäischen Akademie in Otzenhausen möchte Karen eine ‚grüne Atmosphäre‘ in ihrem Klassenzimmer schaffen.

Bennett Ahearn ist derzeit als Lehrer für Biologie und Forensik an der North Andover High School tätig. Er studierte Biologie (Schwerpunkt Fische und Wildtiere) und Umweltwissenschaft an der Montana State University und schloss sein Bachelor Studium in Umweltwissenschaft als Hauptfach und Französisch als Nebenfach ab. Er studiert zurzeit am Gordon College in Massachussetts Pädagogik im Masterstudiengang. Vor seiner lehrtätigkeit an der North Andover High School war Bennett in der Fisch- und Wildtier- Abteilung der Ennis National Fish Hatchery in Ennis, Montana tätig. Dort züchtete er Regenbogenforellen für die Freisetzung in die Natu, und betrieb Genforschung an der einheimischen Fischpopulationen. Außerdem arbeitete er mit Dr. Cathy Whitlock (Montana State University) im Labor der Paläoökologie. Dort werden im Gletschersee Sedimentkerne von Gegenden innerhalb des Yellowstone Nationalparks gesammelt, um die Klimaveränderung seit der letzten Eiszeit anhand der gefundenen Pollen und Mikrofossilien zu dokumentieren.

Sustainability 101: German and Biology Lessons

Dieses Webinar, mit Beiträgen von Beth Burau und Kristie Wainwright, mit Unterstützung vom Goethe-Institut Chicago, handelte sich um Unterrichtspläne für den Deutsch Unterricht und für den interdisziplinären Deutch/Biologie Unterricht, die nach dem 2015 Goethe Nachhaltigkeit Seminar in Saarland gestaltet wurden. Einige Highlights waren Materialien und Ressourcen die man im eigenen Unterricht verwenden kann und eine QR Code Nachhaltigkeit Schnitzeljagd, die den Schülern die Unterschiede zwischen Deutschland und Amerika lehrt, und auch die Stärken und Schwächen des eigenen Campus hervorbringt.

Kristie Wainright besitzt einen Bachelor in Biologie von der St. Mary’s Univeristy in San Antonio, Texas. Sie unterrichtet derzeit Biologie an der Bishop Lynch High School. Darüber hinaus ist Kristie als Koordinatorin im S.A.D.D. (Students Against Destructive Decisions) Klub tätig und sie arbeitet als Verbindungsperson mit dem lokalen Schulbezirk für das Adopt-A-Classroom Programm. Hier unterstützen Lehrer und Studenten der Bishop Lynch High School verschiedene Lehrer und Studenten des Truett Schulbezirks durch Sponsoring und Schulmaterialspenden. 2014 hat Kristie den ‚Work of Heart‘ Preis der Catholic Foundations erhalten und schaffte es im Schuljahr 2014/2015 Schuljahr in die Finalrunde zum ‘Teacher of the Year’ Preis.

Beth Burau besitzt einen Bachelor und einen Master of Education der University of Notre Dame. Derzeit unterrichtet sie Deutsch an der Bishop Lynch High School in Dallas, Texas und arbeitet dort auch als Instructional Techonology Koordinatorin. Beth ist Mitorganisatorin des Texas Eta Iota Chapters von Delta Epsilon Phi (National Honor Society for Students of German) an ihrer High School. Zusätzlich ist sie als Membership Chair für die North Texas AATG tätig. 2010 erhielt Beth den Outstanding Teaching of Humanities Preis von Humanities Texas. 2014 war sie Atlantik Brücke Teacher Fellow.

Plastik und Umwelt

In diesem Webinar stellen Pam Roberts und Susan Carson ihre gemeinsame interdisziplinäre Einheit zu Plastik, Umwelt und Recycling vor. Das Kunststoffproblem wächst weltweit. Diese Einheit bietet Ansatzpunkte für das Thema Nachhaltigkeit, lässt den Schüler*innen Raum, den eigenen Plastikverbrauch zu überdenken und nachhaltig zu handeln.

Susan Carson ist eine sehr engagierte Deutschlehrerin an der John Hardin High School in Elizabethtown, KY. Sie unterrichtet dort Deutsch 1-3 und AP/Dual Credit German

Pamela Roberts ist eine sehr engagierte Chemielehrerin an der John Hardin High School in Elizabethtown, KY. Sie unterrichtet dort Chemie 1 und 2 sowie AP Chemie.

©2018 Goethe-Institut All Rights Reserved | Privacy Policy