Internationale Konferenz “Sustainability Matters!”

 

orangesustainabilyAm 3. Oktober 2015 fand im Rahmen des Projekts eine internationale Konferenz statt. Deutsche und amerikanische Expert*innen auf dem Gebiet der Nachhaltigkeit und der Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) präsentierten neben dem aktuellen Stand der Forschung auch viele konkrete Beispiele aus der BNE.

Die Teilnehmer*innen aus den gesamten USA erhielten so einen breit gefächerten Einblick in die Bereiche der BNE. In praxisorientierten Workshops wurde anschaulich gezeigt, wie man mit dem Thema Nachhaltigkeit fächerübergreifend (z.B. Deutsch als Fremdsprache und MINT-Fächer) arbeiten und Inhalte sinnvoll miteinander verzahnen kann.

Die Konferenz „Sustainability Matters!” gab den Teilnehmer*innen die Möglichkeit, sich auf verschiedenen Gebieten der Nachhaltigkeit, wie z.B. Energie, Klima, Wasser und Biodiversität, fortzubilden und sich zu Projektideen auszutauschen. Gleichzeitig wurde in den Vorträgen und Workshops auf vielfältige Art und Weise gezeigt, wie man das alltägliche Leben effizient nachhaltiger ausrichten kann.

Am Nachmittag präsentierten lokale Organisationen ihre Weiterbildungsprogramme im Bereich der Nachhaltigkeit und gaben anhand vieler erfolgreicher Beispiele einen guten Einblick in die Praxis.

Referent*innen

Eröffnungsvortrag

Eröffnungsvortrag

The Role of Education in Advancing Sustainability: Loyola University Chicago as a Case Study

Dr. Nancy Tuchman ist Gründungsmitglied und Direktorin des Instituts für Biologie an der Loyola University Chicago. Ihr Forschungsschwerpunkt liegt auf den Auswirkungen der modernen Zivilisation auf das Wasser- Ökosystem. Aktuell forscht sie zum Einfluss von invasiven Spezies auf das Ökosystem der Großen Seen.

Dr. Jesko Hirschfeld

Dr. Jesko Hirschfeld

Natural, Artificial and Virtual Water Flows in Germany and Their Illustration for Education for Sustainability

Dr. Hirschfeld arbeitet am Institut für Ökologische Wirtschaftsforschung in Berlin (Deutschland) und ist spezialisiert auf den Themenbereich Wassermanagement.

Dr. Aaron Durnbaugh

Dr. Aaron Durnbaugh

How does Loyola address climate change?

Dr. Durnbaugh ist Direktor des Instituts für Nachhaltigkeit und ist spezialisiert auf die Themenbereiche Energieeffizienz und strategische Planung.

Jaimie P. Cloud

Jaimie P. Cloud

„Sustainabilizing” your Curriculum

Jaimie P. Cloud ist Gründerin und Präsidentin des Cloud Institute for Sustainability Education in New York City.

Stephanie Sidaway

Stephanie Sidaway

Chicago Conservation Corps (C3) Student Clubs: Bringing Community-Based Environmental Activism to Chicago’s Schools

Stephanie Sidaway koordiniert das Bildungs- und Schulpartnerschaftsprogramm an der Chicago Academy of Sciences und dem dazugehörigen Peggy Notebaert Nature Museum.

Helma

Helma

“A Holistic Approach to Sustainable Education and to Education for Sustainability”

Die Academy for Global Citizenship ist eine öffentliche Chicago Charter Schule im Südwesten von Chicago.

Ihr innovativer und ganzheitlicher Ansatz hinsichtlich Bildung und Nachhaltigkeit hat zum Ziel, den Schüler*innen einen zukunftsorientierten Weg zu zeigen und sie auf eine globale und nachhaltig ausgerichtete Welt vorzubereiten.

Mark Hauser and Lisa Volesky

Mark Hauser and Lisa Volesky

Friends of the Chicago River: Forming a Sustainable Relationship Between Teachers, Students, and Their Watershed

Mark Hauser ist Leiter des Bildungsprogramms innerhalb der Organisation Friends oft he Chicago River. Lisa Volesky unterrichtet Biologie und Umweltwissenschaften an der Northside College Preparatory High School in Chicago.

Konferenzort
Goethe-Institut Chicago, 150 N Michigan Ave., Suite 200, Chicago, IL 60601

Wir danken unseren Sponsoren für die freundliche Unterstützung:
Friends of Goethe, Door to Door Organics, Haribo und Loyola University Chicago

Vortragsmaterialien

Bryan Soto and Helma Wardenaar

Jaimie P. Cloud

Dr. Jesko Hirschfeld

Mark Hauser and Lisa Volesky

Stephanie Sidaway

©2018 Goethe-Institut All Rights Reserved | Privacy Policy