Seminare

Fortbildungsseminar 2015

Schwerpunkte: Wasser, Energy/Ressourcen und Biodiversität

Programm

  • Fachvorträge und Diskussionen von und mit Expert*innen für BNE

  • Besuch des Umweltcampus in Birkenfeld; Besuche an BNE Modellschulen

  • Hospitationen im Unterricht und Fachaustausch mit deutschen Lehrkräften

  • Bildung für Nachhaltigkeit in der Schule und im Unterricht: praktische Workshops mit deutschen Lehrkräften

  • Planung, Konzeption und Präsentation von eigenen Projektideen

  • Exkursion nach Brüssel:  Besuch der Europäischen Kommission und des Europäischen Parlaments; Fachvorträge und Diskussionen von und mit Experten zur globalen Dimension der politischen und wirtschaftlichen Nachhaltigkeit

  • Verschiedene kulturelle Ausflüge in die nähere Umgebung

Seminarreferent*innen

 

Dr. Hannes Petrischak

Dr. Hannes Petrischak

System Erde

Ein interdisziplinärer Ansatz nachhaltiger Entwicklung mit anschließender Diskussion über Gemeinsamkeiten und Unterschiede zum Thema Nachhaltigkeit in Deutschland und den USA

Dr. Hannes Petrischak ist Geschäftsführer der Stiftung Forum für Verantwortung, eine Organisation, die Projekte auf dem Gebiet der nachhaltigen Entwicklung plant und durchführt. Er studierte Biologie in Kiel sowie „Umwelt und Bildung“ an den Universität Rostock. Dr. Petrischak ist ein erfahrener Wissenschaftler und Dozent im Bereich der Bildung für Nachhaltigkeit.

Prof. Dr. Klaus Helling

Prof. Dr. Klaus Helling

Nachhaltige Ressourcennutzung auf dem Umweltcampus Birkenfeld, Studienmöglichkeiten im Kontext der Thematik Nachhaltigkeit

Prof. Dr. Klaus Helling ist Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Umweltmanagement, am Umweltcampus Birkenfeld (Teil der Universität Trier). Er ist seit 2001 Dekan des Fachbereichs Umweltwirtschaft/Umweltrecht sowie Gründungsmitglied und Direktor im Institut für angewandtes Stoffstrommanagement (IfaS) am Umwelt-Campus Birkenfeld.

Prof. Dr. Petra Döll

Prof. Dr. Petra Döll

Wasser – das blaue Gold

Vertiefender Einblick in die Themen Wassermanagement, effiziente Wasserkreisläufe und virtuelles Waser

Prof. Dr. Petra Döll ist seit 2003 Professor für Hydrologie am Institut für Physische Geographie der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main. Sie studierte Geologie an der Universität Erlangen und an der University of Colorado, Boulder. Sie war als wissenschaftliche Assistentin am Wissenschaftlichen Zentrum für Umweltsystemforschung der Universität Kassel tätig. Ihre Forschungsgebiete umfassen Themen wie Globale Wassernutzung,      Wasserressourcenmanagement und Virtuelles Wasser.

Ulrich Grober

Ulrich Grober

Kultur der Nachhaltigkeit

Sprachliche und kulturelle Aspekte der Nachhaltigkeit in Deutschland und in den USA, Vortrag mit anschließender Diskussion

Ulrich Grober ist ein deutscher Journalist und Autor. Er studierte Germanistik und Anglistik an den Universitäten Frankfurt und Bochum. 2010 veröffentlichte er “Die Entdeckung der Nachhaltigkeit” und wurde dafür mit dem Brandenburgischen Literaturpreis Umwelt ausgezeichnet.

Am ersten Fortbildungsseminar für Nachhaltigkeit nahmen Lehrer*innentandems aus insgesamt neun verschiedenen US-Staaten teil:
Massachusetts, Ohio, Texas, Washington State, California, North Dakota, Indiana, Wisconsin and Michigan.

pic-group

©2019 Goethe-Institut All Rights Reserved | Privacy Policy